24h Dienst 2019

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Wust und Gollwitz konnten sich vom 15.11.2019 bis 16.11.2019 einmal fühlen wie die Großen. Sie verbrachten 24 Stunden in der Feuerwache Gollwitz und dort führten sie mehrere Einsätze durch. Dafür wurden sie in zwei Gruppen geteilt und die Einsätze dem Alter und bereits gelernten angepasst.

Die Jüngeren hatten kleinere Einsätze, diese reichten von der Beseitigung eines Baumes auf der Straße bis hin zu einem kleinen Brand.
Die Größeren hatten Einsätze von einem Ausgelösten Rauchmelder, über einen Verkehrsunfall bis hin zu einem brennenden Hänger.

Das absolute Highlight für die Kinder, Jugendlichen und auch die Betreuer, war ein Einsatz am Schloss Gollwitz zu dem Die Rettungshundestaffel des DRK kam. Hier haben alle viele neue Sachen gelernt. Sie konnten sehen, wie die Rettungshundestaffel arbeitet und was passiert wenn die Hunde eine Person gefunden haben. Anschließend wurden die Verletzten Personen von den Jugendlichen aus ihrer Lage gerettet und an einem Sammelplatz gebracht, dabei wurden die von den Betreuern unterstützt.

Die Jugendfeuerwehren Wust und Gollwitz möchten sich bei der Rettungshundestaffel für diese gute Zusammenarbeit bedanken und hoffen diese Zusammenarbeit einmal wiederholt werden kann.

Weiterhin möchten sie sich sehr herzlich bei dem Team von CurryWust bedanken, dort konnten sich die Kinder und Jugendlichen nach einigen anstrengenden Einsätzen am Freitagabend stärken.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wust e.V.

Feuerwehrgasse 2A

14776 Brandenburg(Havel)/OT Wust

Kontakt

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wust e.V.